Alle Artikel mit dem Schlagwort: French Délice

FG_FD_Vortraege_01

French Délice Vorträge

FG_FD_Vortraege_01

Auf Grundlage meiner Diplomarbeit biete ich den Vortrag »French Délice — Schriftmalerei & Lettering & Schriftkultur in Frankreich« an. Der Vortrag liegt deutsch und englisch vor und dauert etwa eine Stunde. Sprechen Sie mich an!

Fig. 1: Statuette an einer Pariser Straßenecke. | Statuette on the corner of a Parisian street. Photo Charles Marville (Detail), ca. 1860. Musée Carnavalet, Paris, CARPH 648.

French Délice Extract

Fig. 1: Statuette an einer Pariser Straßenecke. | Statuette on the corner of a Parisian street. Photo Charles Marville (Detail), ca. 1860. Musée Carnavalet, Paris, CARPH 648.

Signs & Painting: from the Picture to the Letter In Paris, the use of putting up pictorial signs in the streets emerged in the 14th century. These signs could designate streets as well as particular houses. Often these signs were three-dimensional [Fig. 1] and showed figures of saints. When painted, they used to be executed on wooden […]

Fig. 1: Statuette an einer Pariser Straßenecke. | Statuette on the corner of a Parisian street. Photo Charles Marville (Detail), ca. 1860. Musée Carnavalet, Paris, CARPH 648.

French Délice Leseprobe

Fig. 1: Statuette an einer Pariser Straßenecke. | Statuette on the corner of a Parisian street. Photo Charles Marville (Detail), ca. 1860. Musée Carnavalet, Paris, CARPH 648.

Schrift & Malerei: vom Bild zur Schrift Der Gebrauch bildhafter Zeichen tauchte in Paris im 14. Jahrhundert auf. Sie bezeichneten sowohl Straßen als auch einzelne Häuser. Oft waren sie plastisch [Fig. 1] und zeigten das Bild eines Heiligen. Wenn sie gemalt waren, wurden sie auf hölzernen Brettern ausgeführt und seitlich an den Türen angebracht.

FG_FD-PR_01

French Délice Promo

FG_FD-PR_01

Postkartenset zur Bewerbung meiner Diplomarbeit French Délice. Die drei Zitate stammen aus verschiedenen Kapiteln der Arbeit. | A set of post cards, advertising my diploma thesis French Délice. The three quotes stem from different chapters of the book.

FG_FD_01

French Délice

FG_FD_01

2002 hatte ich in Paris die Schriftmalerei entdeckt und war damit auf mein Diplomthema gestoßen. Die Schrift im öffentlichen Raum unterscheidet sich einerseits stark von der Buchtypographie, andererseits nahm sie in verschiedenen Ländern verschiedene Formen an.